top of page

Lahmacun 

Vegan mit Soja

Kallavi Lahmacun mit Sojagranulat, Tiefkühl Lahmacun

Entdecken Sie unser veganes Lahmacun – eine kulinarische Schönheit, die die Vielfalt des Orients in sich trägt. Der von Hand ausgerollte Weizenteigboden dient wie bei unserem Lahmacun mit Rind als Basis. Die Soße jedoch besteht aus Sojaprotein anstelle von Rinderhackfleisch, kombiniert mit Zwiebeln, passierten Tomaten und Gewürzen. Lassen Sie sich von der veganen Magie dieses Gerichts verzaubern.

ZUTATENSLISTE

DURCHSCHNITTLICHE NÄHRWERTE

Wasser, 37% Weizenmehl, Zwiebeln, Soja, Rapsöl, passierte Tomaten (98% Tomaten, Sonnenblumenöl, Säureregulator: Zitronensäure), Gewürze, Speisesalz, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Feuchthaltemittel: Glycerin, Hefe.

Brennwert

Fett

...davon gesättigte Fettsäuren

Kohlenhydrate

...davon Zucker

Eiweiß

Salz

950 kJ / 226 kcal

7,4 g

1,1 g

31,2 g

1,4 g

8,6 g

1,79 g

Je 100 g

ZUBEREITUNG

Die Zubereitungsempfehlung kann geräteabhängig variieren. 

Backofen mit Ober-/Unterhitze: 

Auf 200°C vorheizen, anschließend die Lahmacun in den Ofen schieben. 

Nach mindestens 4-5 Min. ist die Lahmacun servierfertig. 

 

Mikrowelle: 

Bei 600 Watt, im gefrorenen Zustand mindestens 3 Min. erwärmen, in aufgetautem Zustand mindestens 1 Min. erwärmen.

 

**Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.

Kallavi Lahmacun mit Sojagranulat, Tiefkühl Lahmacun
Kallavi Lahmacun mit Rinderhackfleisch, Tiefkühl Lahmacun

Entdecke unsere Lahmacun mit Rinderhackfleisch

Hauchdünne Teigfladen, welcher mit pikanter Soße aus Rinderhackfleisch, Tomaten, Chili, feinen Gewürzen und Kräutern bestrichen ist. 

Im Steinofen vorgebacken 

bottom of page